Simon Vagts

Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Wien.
2013: Diplomarbeit im Fach Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien zur Metaphorologie optischer Medien in der deutschsprachigen Literatur des 19. Jahrhunderts.
Frühjahrssemester 2014: Assistant diplômé bei Prof. Dr. Julia Gelshorn an der Université de Fribourg.
Lehraufträge an der Universität Wien, Universität Zürich und Université de Fribourg.
Seit Oktober 2014 Mitglied der eikones Graduate School mit einem Dissertationsprojekt zu intermedialen Übersetzungs- und Aneignungsprozessen zwischen Film und Malerei im Werk Andrej Tarkowskijs und Jean-Luc Godards.

Simon Vagts
eikones NFS Bildkritik
Rheinsprung 11
CH - 4051 Basel

T +41 61 207 18 56
F +41 61 207 18 11
simon.vagts(at)unibas.ch