Paul Mellenthin

Studium der Kunstgeschichte in Leipzig, Berlin, Paris, und Rom. Hilfswissenschaftlicher Mitarbeiter 2010-2011 an der Galerie für Zeitgenössische Kunst in Leipzig, 2012 am Deutschen Forum für Kunstgeschichte in Paris, 2013 an der Hamburger Kunsthalle und von 2014-2015 in der "Kolleg-Forschergruppe BildEvidenz" an der Freien Universität Berlin. Projektmitarbeiter 2016 an der Bibliotheca Hertziana in Rom, am Münchner Stadtmuseum und Stipendiat am Getty Research Institute in Los Angeles. Seit September 2016 Mitglied der Graduate School am NFS Bildkritik mit einem Projekt zur Konzeption der Fotografie im 19. Jahrhundert.

Paul Mellenthin
eikones NFS Bildkritik
Rheinsprung 11
CH - 4051 Basel

T +41 61 207 18 12
F +41 61 207 18 11
paul.mellenthin(at)unibas.ch