Claire Hoffmann

Claire Hoffmann studierte Kunstgeschichte und Anglistik an der Universität Basel, mit Aufenthalten in Pisa und New York. Abschluss zu Eugène Delacroix’ Tagebüchern und dessen Verhältnis zur Literatur (2011).
Als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Schaulager Basel, Kunsthaus Zürich und Kunsthaus Langenthal tätig. Am Kunsthaus Zürich kuratierte sie die Ausstellung "Monolithic Water" (2014) und ko-kuratierte "Ein Goldenes Zeitalter. Holländische und flämische Gemälde aus einer privaten Sammlung" (2015).
Seit 2010 ist sie im nomadischen kuratorischen Kollektiv "deuxpiece" engagiert und realisiert Ausstellungen und Projekte mit jungen Kunstschaffenden im In- und Ausland, jüngst als Gastkuration in der Kunsthalle Basel (2016), bei Top e.V. Schillerpalais, Berlin und im sic! Raum für Kunst, Luzern (2015). Seit 2016 ist sie assoziiertes Mitglied an der Graduate School von eikones mit einer Dissertation zum Thema des Körperbewusstseins bei Maria Lassnig.


Publikationen


Hoffmann C., Wilke A., Bringezu S.

Ausstellung Kunstkredit Basel-Stadt 2016, Ausst.-Kat.

Kunstkredit Basel-Stadt (Hg.)
Kunsthalle Basel, Basel, 2016

Büttner P., Hoffmann C.

Ein Goldenes Zeitalter. Holländische und flämische Gemälde aus einer privaten Sammlung, Ausst.-Kat.

Kunsthaus Zürich (Hg.)
Scheidegger & Spiess, Zürich, 2015

Hoffmann C.

Werktexte (u.a. Cy Twombly, Bill Viola, Kenneth Noland)

In: Future Present. Die Sammlung der Emanuel Hoffmann-Stiftung
Laurenz-Stiftung (Hg.)
Schaulager, Basel, 2015

Hoffmann C.

Werktexte (u.a. Claude Monet, Ferdinand Hodler, Andreas Gursky,)

In: Europa. Die Zukunft der Geschichte (Ausst.-Kat)
Hug C. (Hg.)
Kunsthaus Zürich, 2015

Hoffmann C.

Monolithic Water, Ausst.-Kat.

Kunsthaus Zürich, 2014

Hoffmann C.

«'Die Idee erscheint schon im Kleide ihrer Form'. Meret Oppenheims Umgang mit Materialien»

In: Meret Oppenheim. Eine Einführung
Baur S., Fluri C. (Hg.)
Christoph Merian Verlag, Basel, 2013, S. 41–49

Hoffmann C.

«'Inaugural Blankness' oder die Verstrickung des Bildes»

In: Drag&Draw, Ausst.-Kat. deuxpiece
Schwarzwaldallee, Basel, 2013

Hoffmann C.

«Alles zeigen wollen: Beobachtungen zu Steve McQueens Installation Once Upon a Time»

In: Rheinsprung 11, Zeitschrift für Bildkritik, Nr. 5
eikones, Basel, 2013, S. 175–186

Hoffmann C.

Werktexte

In: Paul Chan – Selected Works
Laurenz-Stiftung (Hg.)
Schaulager, Basel, 2013, S. 162–176


Claire Hoffmann
eikones NFS Bildkritik
Rheinsprung 11
CH - 4051 Basel

T +41 61 207 18 61
F +41 61 207 18 11
c.hoffmann(at)unibas.ch